Trinkgeld als Zeichen Ihrer Zufriedenheit

alt= "Trinkgeld Transport"

Das Möbeltaxi Lüneburg ist für Sie unterwegs. Mit unseren starken Transporthelfer erhalten Sie auf Wunsch die Beladung, Überführung und Entladung Ihrer Transportgegenstände, sodass Sie sich nicht mehr anstrengen müssen. Mit unseren vielen unterschiedlichen Leistungspaketen und darüber hinaus unseren weiteren Transportdienstleistungen für sowohl Privat– als auch Gewerbekunden, finden wir eine passende Lösung für jedes Transportproblem. Das Möbeltaxi Lüneburg ist dabei nicht nur in Lüneburg für Sie unterwegs sondern in der gesamten Region drumherum.

Ihre Zusammenarbeit mit dem Möbeltaxi Lüneburg

Das Möbeltaxi Lüneburg ist Ihr Taxi für die gesamte Region Lüneburg. Je nach Leistungspaketwahl packen wir auch für Sie an. Unser Arbeit macht uns Spaß, daher erledigen wir gerne unsere Arbeit auch zu Ihrer Zufriedenheit. Unsere Kunden sind uns wichtig, daher legen wir einen großen Wert auf einen beidseitigen freundlichen und respektvollen Umgang.

© Adobe Stock | rh2010

Ihre Zufriedenheit mit unserer Arbeit

Wir kümmern uns für Sie um sichere und schnelle Transportleistungen. Wenn Sie zufrieden mit unserer Arbeit sind ist eine Möglichkeit dies ausdrücken, die Zahlung eines Trinkgeldes. Unsere fleißigen Transporthelfer freuen sich über diese Geste. Aber selbstverständlich ist das Zahlen von Trinkgeld keine Pflicht sondern Ihre freiwillige Entscheidung.

Die Bedeutung von Trinkgeld

In Deutschland und auch in vielen anderen Ländern ist Trinkgeld sowohl in der Gastronomie als auch bei Dienstleistungen üblich. Wenn Kunden mit der erhalten Leistung zufrieden sind, drücken Sie das oftmals in Form eines Trinkgeldes aus. Damit können Sie den Menschen, die Ihnen auch etwas Gutes tun, ebenfalls etwas Gutes tun. Bei dem Zahlen von Trinkgeld handelt es sich um eine freiwillige Wertschätzung der geleisteten Arbeit. Gesetzlich wird ein Trinkgeld nach §107, Abs. 3 der Gewerbeordnung wie folgt beschrieben: „Trinkgeld ist ein Geldbetrag, den ein Dritter ohne rechtliche Verpflichtung dem Arbeitnehmer zusätzlich zu einer dem Arbeitgeber geschuldeten Leistung zahlt.“.

© Adobe Stock LIGHTFIELD STUDIOS
Fragen rund um Trinkgeld
Mir fehlt das Geld für ein Trinkgeld. Wie kann ich mich trotzdem für die Arbeit bedanken?

Ein nettes “Dankeschön” oder auch die Bereitstellung von Getränken, Kuchen oder Snacks ist neben der Geste von Trinkgeld auch eine gute Möglichkeit sich bei unseren fleißigen Transporthelfern für die erledigte Arbeit zu bedanken. Aber auch dies ist ebenso wie das Zahlen von Trinkgeld eine freiwillige Geste.

Welche Höhe an Trinkgeld ist eigentlich angemessen?

Selbstverständlich können Sie frei entscheiden, wie viel Trinkgeld Sie unseren Transporthelfern gerne zahlen möchten. Wenn Sie sich aber unsicher sind und nach einer Richtlinie fragen, dann liegt diese oftmals bei 5€ pro Transporthelfer pro Transportstunde. Aber je nach dem Aufwand der Arbeit kann dies auch variieren. Wenn der Transport z.B. besonders lang oder anstrengend war, freuen sich die Helfer auch über ein großzügiges Trinkgeld als Wertschätzung.

Wann sollte ich das Trinkgeld bezahlen?

Auch das können Sie frei entscheiden. Wenn Sie das Trinkgeld vor dem Transport bezahlen, kann dies als Motivation dienen. Jedoch können Sie die Transporthelfer auch durch eine andere nette Geste wie z.B. einem Getränk oder einen Snack für zwischendurch motivieren. Dann können Sie sich auch noch am Ende überlege, ob und wie viel Trinkgeld Sie gerne zahlen möchten.

alt= "Beiladungen"
Previous article